Parrot Bebop 2 Test – Vergleich


Parrot Bebop 2

Bewertung:

U818A Bewertung

  • Live Stream auf Smartphone / Tablet
  • 180° Sichtfeld
  • Video-Stabilisierungssysteme
  • GPS (Home Returm und große Flughöhe)
  • 14 MP Fisheye Kamera ( Full HD Videos)
  • Wi-Fi MIMO (2.4 GHz & 5 GHz
  • erhältlich in versch. Farben


Parrot Bebop 2 im Test

Diese Drohne zeichnet sich besonders durch die lange Flugzeit von bis zu 25 Minuten mit einer Batteriladung aus. Diese kompakte Drohne ist stabil, mit 499 Gramm sehr leicht und robust. Hochentwickelte Sensoren und Technologie machen diese Drohne zu einem Spitzenreiter. Der Quadrocopter hält auch extremen Bedingungen stand und beeindruckt mit seiner Manövrierfähigkeit und kraftvoller Stabilität. Die All in One Drohne ist mit einer einfachen Steuerung ausgestattet und kann via Wi-Fi MIMO mit 2,4 & 5 GHz mit dem Smartphone oder auch Tablet geflogen werden. Sollten sie die Parrot Bebop 2 Drohne kaufen wird ihnen das Fliegen enorm viel spaß machen.

Testbericht Parrot Bebop 2 Drohne

Mit der installierten Fisheye Kamera können nicht nur tolle Fotos gemacht werden, sondern beeindruckende Full-HD Videos in gestochen scharfer Qualität. Optional kann man einen Skycontroller Black Edition fürs Steuern verwenden, was die Flugreiche bis zu 2km erhöht. Mit einer Geschwindigkeit bis zu 60 km/h ist das ein echter Flitzer unter den Drohnen.

Weitere Eigenschaften:

  • Kamera: 16:9; 4:3; Fisheye
  • Fotos: 4096 x 3072 x RAW, DNG
  • Videos: 1920 x 1080 px H264
  • 8 GB Flashspeicher
  • Wi-Fi Reichweite (ohne Skycontroller): bis 300 Meter
  • digitaler Dreiachsenstabilisierung
  • Abmessung: 38,1 x 32,8 x 8,9 cm
  • Gewicht: 499 g

Überzeugen sie sich selbst von der Qualität und Stabilität dieses hochwertigen Multicopters. Gieich bestellen und abheben.

Weitere  Drohnen Testberichte und Vergleiche:
» Drohne» Quadrocopter kaufen» Drohne mit Kamera» DJI Phantom 3 Test» DJI Phantom 2 Test
» Hexacopter kaufen» Mini Drohne kaufen» Mini Quadrocopter» DJI Phantom 1 Test» JJRC H6D Test
» Quadrocopter Test» Drohne selber bauen» Drohne Test » JJRC H9D Test» JJRC H12C Test
» DJI Inspire 1» xciterc Rocket 400» YUNEEC Q500» Syma x5c Test» Galaxy Visitor 6
» Xinte Walkera H500» Carrera RC CRC X1» UDI u818a-1» Revell Control Spot» Blade Nano QX
» Syma x8w Test» Parrot Bebop» JJRC H8D Vergleich» Ninetec Spyforce 1» Yuneec Q500+
» s-idee 01217» Thunder Tiger Ghost » MJX X600W Test