Revell Control Spot Test – Vergleich


Bewertung:

U818A Bewertung

Hersteller: Revell Control
Gewicht: 50 g
Hochauflösende Kamera
Flip Funktion (Looping)
Abmessung: 24 x 24 x 5 cm



Der Revell Control Spot im Test

Das Quadrokopter fliegen wird mit dem Revell Control spannend und attraktiv. Mit einem 4-Kanal GHz ausgestattet ist die Verbindung von der Steuerung und Drohne optimal eingerichtet. Dieser Quadrocopter ist dank den vier Rotoren ruhig in der Luft und kann schnelle und spektakuläre Loopings fliegen. Ausgestattet mit eine On Board Kamera kann man damit das ganze Einsatzgebiet befliegen und dabei tolle Fotos und Videos machen. Die REVELL Control Drohne kaufen und alle ihre Funktionen kennenlernen.
Der Revell bietet drei Geschwindigkeitsstufen, sodass man am Anfang erst einmal ruhig fliegen kann und später zu den schnellen Modis wechseln kann. Außerdem besitzt er eine Flip Funktion. Zudem gibt es den Modi 1 und Modi 2 im Angebot dieses Quadcopters. Mit der SD Karte können dann die Bilder und Videos hinterher begutachtet werden. Bilder machen mit 1280×960 Pixel, Video 720×480 Pixel. Dieser Multicopter ist wendig und kompakt ausgestattet.

Andere Drohnen:

http://www.drohnenstaat.com/drohne-kaufen-2016/

http://www.drohnenstaat.com/drohne-test/

http://www.drohnenstaat.com/