Syma X5C Test – Vergleich


Syma X5C im Test

Bewertung: 

Syma x5c 4 sterne

  • Hersteller: Syma X5C
  • Typ: Quadrocopter
  • Gewicht: 680 Gramm
  • 2,4 GHz Übertragungsfrequenz (anti-interferenzen)
  • 6-Achsen Gyro
  • stabiles Fliegen
  • 360° Manöver
  • Zubehör: HD Kamera 2MP
  • Abmessungen: 44 x 24 x 11 cm



Syma X5C Testbericht

Mit den sechs Achsen System ist der Quadrocopter Syma X5C einer der flexiblen Multicopter auf dem Markt. Die vier Rotor Kraft ermöglicht flinke Manöver und Stabilisierung in der Luft auch wenn Wind weht. Denn mit den vier Rotorblättern hält er gegen den Windwiederstand. Außerdem ist er so besser zu steuern und resistenter. Mit 2.4 GHz ist eine Übermittlung per Fernsteuerung kein Problem. Wenn mehrere Quadrocopter der gleichen Bauart fliegen ist dies kein Problem, denn mit anti interference Funktion ist diese Möglichkeit ausgeschaltet. Die X5C Drohne kann man im Haus aber auch außerhalb fliegen. Auch diese Drohne kann eine 360 Grad Funktion und hat sogar eine Funktion die „rolling“ heißt. Zudem ist es mit Lichtern ein echter Hingucker für Groß und Klein. Sie sollten unbedingt diese Drohne kaufen und die Welt neu erkunden!

Die Syma X5C im Test

Preislich ist dieser Quadrocopter im niederen Bereich und eignet sich sehr als Geschenk. Bei dieser Drohne ist man gleich auf Anhieb davon fasziniert. Sobald man einmal das Fluggerät geflogen ist, kann man sich nicht mehr von der Steuerung trennen. Gleich eine kaufen und abheben!

zurück zur Startseite:

Quadrocopter kaufen

Hier der Drohnen Test